Büschelfarn - Salvinia auriculata

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
4,49 € *

*Kein Steuerausweis gem. §19 UStG zzgl. Versandkosten

Aktuell nicht lieferbar

  • 11003
  • ab 1,95 €
Temperaturbereich: 12° – 32° Celsius Lichtbedarf: mittel – hoch Toleranz Wasserhärte:... mehr
Produktinformationen "Büschelfarn - Salvinia auriculata"
  • Temperaturbereich: 12° – 32° Celsius
  • Lichtbedarf: mittel – hoch
  • Toleranz Wasserhärte: 0 – 21° dKH
  • Optimal bei Algenproblemen
  • Versteckmöglichkeiten für Jungtiere

Der Büschelfarn - Salvinia auriculata ist ein tropischer Schwimmfarn und erfreut sich in der Aquaristik zunehmender Beliebtheit. Er lässt sich auch sehr gut im Teich kultivieren, ist jedoch nicht Frosthart und relativ empfindlich gegenüber kühlen Temperaturen.
Die Schwimmblätter des Büschelfarns sind leicht oval mit einer herzförmigen Basis und werden etwa 1 bis 1,5 cm im Durchmesser. Die Stängel verzweigen sich und die einzelne Pflanze wird so bis zu 10 cm lang, bevor sie auseinanderbricht. Auf diese Weise erfolgt die Vermehrung der Schwimmpflanze. Der Büschelfarn eignet sich durch sein schnelles Wachstum perfekt dem Wasser überflüssige Nährstoffe zu entziehen und somit Algenwuchs vorzubeugen oder diesen zu bekämpfen. Wichtig sind eine konstante Versorgung mit Nährstoffen und vor allem eine ausreichend starke Beleuchtung, da die nährstoffhungrige Wasserpflanze sonst schnell kümmert. Gegenüber Oberflächenströmung ist der Büschelfarn relativ tolerant und kann somit auch in Aquarien mit starker Strömung gepflegt werden.
Die Wurzeln von Salvinia auriculata werden zwar nicht so lang wie die anderer Schwimmpflanzen, sind jedoch wesentlich dichter und bieten daher ebenfalls guten Schutz für junge Fische und Garnelen.

Weiterführende Links zu "Büschelfarn - Salvinia auriculata"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Büschelfarn - Salvinia auriculata"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen